Gleichgewichtstraining

Stelle dich einbeinig auf ein gerolltes Badetuch. Diese Übung kannst du leicht während des Zähneputzens durchführen.  

Empfehlung: Halte die Position auf jedem Bein jeweils mindestens 1 Minute.

Gleichgewichtstraining

Für diese Übung benötigst du 1 Balance-Kreisel. Nimm darauf die abgebildete Position ein.  

Empfehlung: Halte die Position mindestens 2 Minuten. Versuche, dich bei jedem Training um zehn weitere Sekunden zu steigern.

Sprungübungen

Auf einer rutschfesten Unterlage beginnst du zunächst mit Seitwärtsschritten. Eine Steigerung erfolgt durch einen verstärkten Abstoß.  

Empfehlung: Wiederhole den Sprung bis zu zwölf mal in jede Richtung.

Gleichgewichtstraining

Du benötigst ein Balance-Brett. Nimm  die abgebildete Position ein.  

Tipp: Falls du kein Balance-Brett zu Hause hast, kannst du dir leicht mit einem ca. 30 × 20 cm großen Küchenbrett und einem Kochlöffel Abhilfe schaffen – lege einfach den Kochlöffel mittig unter das Brett. 

Empfehlung: Halte die Position auf jedem Bein jeweils mindestens 1 Minute und versuche, dich bei jedem Training um zehn weitere Sekunden zu steigern.

Koordinatives Training

Nimm den abgebildeten Einbeinstand ein und führe langsame Kopfdrehungen von links nach rechts und von oben nach unten aus.  

Empfehlung: Wiederhole die komplette Ausführung bis zu 15 mal.

Koordinatives Training

Stelle dich beidbeinig auf eine  gerollte Matte und werfe einen Ball in Stirnhöhe von einer zur anderen Hand. Zur Steigerung führe die Übung im Einbeinstand durch.

Tipp: Idealerweise verwendest  du dabei einen Tennisball.  

Empfehlung: Werfe bis zu 15 mal mit jeder Hand.

Koordinatives Training

Stellen dich beidbeinig auf eine eingerollte Matte und drehe deinen  Oberkörper zur Seite. Werfe dabei einen Ball in Stirnhöhe von einer zur anderen Hand. Zur Steigerung führe die Übung im Einbeinstand durch.  

Tipp: Idealerweise verwendest du dabei einen Tennisball.  

Empfehlung: Werfe bis zu 15 mal mit jeder Hand.

Koordinatives Krafttraining

Schließe deine Augen. Mache nun einen Ausfallschritt nach vorne und neige  das hintere Knie auf einer gedachten Linie zum Boden.  

Empfehlung: Wiederhole die Übung bis zu zehnmal auf jeder Seite. 

Koordinatives Krafttraining

Mache einen Ausfallschritt nach vorne und neige das hintere Knie auf einer gedachten Linie zum Boden. Beende die Bewegung im Einbeinstand.  

Empfehlung: Wiederhole die Übung bis zu zehnmal auf jeder Seite.

Sprung und Landeübung

Führe diesen einbeinigen Seitwärtssprung entweder eine Viertel- oder eine halbe Drehung aus und lande ebenfalls einbeinig. 

Empfehlung: Wiederhole die Übung bis zu sechsmal in jede Richtung.

Koordinatives Training

Auf einer Matte stehend, haltest du im Einbeinstand die Balance, während du das jeweils andere Bein nach links und rechts schwingst. Die Arme schwingen gegengleich. 

Empfehlung: Wiederhole die Übung bis zu 12 mal auf jeder Seite.

Koordinatives Krafftraining

Aus dem geraden Einbeinstand nimmst du mit ausgestreckten Armen die  Einbeinstandwaage ein. 

Empfehlung: Halte die Position mindestens 8 Sekunden und wiederhole die Übung bis zu sechsmal auf jeder Seite. 

Sprung und Landeübung

Markiere für diesen beid- oder einbeinigen Sprung ein Kreuz am Boden und springe im beziehungsweise gegen den Uhrzeigersinn. 

Tipp: Für die Markierung kannst du auch zwei 1 Meter lange Kordeln oder Schnürsenkel verwenden.  

Empfehlung: Wiederhole den Ablauf bis zu sechsmal in jeder Richtung. 

Koordinatives Training

Diese Schrittfolge nennt man auch Carioca. Der Begriff stammt vom gleichnamigen lateinamerikanischen Tanz. Laufe seitlich. Dabei vorne und hinten übersteigen beziehungsweise Schritte kreuzen.  

Empfehlung: Wiederhole einen Ablauf von 6 Schritten bis zu zehnmal in jede Richtung. 

Lorem Ipsum

Quisque velit nisi, pretium ut lacinia in, elementum id enim. Curabitur non nulla sit amet nisl tempus convallis quis ac lectus. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Quisque velit nisi, pretium ut lacinia in, elementum id enim. Vestibulum ac diam sit amet quam vehicula elementum sed sit amet dui. Mauris blandit aliquet elit, eget tincidunt nibh pulvinar a. Curabitur non nulla sit amet nisl tempus convallis quis ac lectus. Curabitur aliquet quam id dui posuere blandit. Donec rutrum congue leo eget malesuada. Curabitur arcu erat, accumsan id imperdiet et, porttitor at sem.